Anmelden / Registrieren
Anmelden



Registrieren





      

Datenschutzerklärung

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns via Kontaktformular zusenden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personendaten, die wir erheben und verarbeiten, um unsere Website zur Verfügung zu stellen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Sie können unsere Website besuchen und sich über unsere Dienstleistungen informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei Ihrem Besuch unserer Website erheben wir hingegen technische Daten. Diese sind notwendig, um unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server, auf dem wir unsere Website und Applikationen bereitstellen, automatisch gewisse technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung, die Website, von der aus Sie uns besuchen und die Art des Browsers, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Soweit wir dabei Personendaten verarbeiten, tun wir dies basierend auf unserem Interesse, die Website zur Verfügung zu stellen, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.

Wir verwenden auf unserer Website Schriftarten von Google LLC «Google» (Google Fonts). Um die Schriftarten von Google Fonts in die Website einzubinden, stellt Ihr Browser eine Verbindung zum Server von Google in Kalifornien her. Dabei wird die IP-Adresse Ihres Geräts an Google übermittelt. Google protokolliert Aufzeichnungen der Schriftdateiabfragen und schützt diese Daten vor unberechtigten Zugriffen. Google analysiert aggregierte Daten zur Optimierung von Google Fonts und um zu erkennen, welche Websites Google Fonts benutzen. Mehr Informationen zu Google Fonts finden Sie hier: Google Fonts. Informationen zum Umgang von Google mit Personendaten finden Sie hier: Google Privacy.

Personendaten, die wir zur Leistungserbringung erheben und verarbeiten

Wenn Sie die Registrierungs- oder Bestellformulare auf unserer Website verwenden oder sich per E-Mail oder telefonisch über unsere Angebote und Dienstleistungen erkundigen, erheben wir Ihre Kontaktdaten und andere vertragsrelevante Personendaten. Wir erheben und verarbeiten diese Personendaten für die Zwecke der Leistungserbringung und der Information über unsere Dienstleistungen. Zur Beantwortung Ihrer Anfragen benötigen wir regelmässig Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kundennummer. Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen betreffend die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienstleistungen (Online-Kauf und Zusatzdienstleistungen) benötigen wir weitere Angaben, insbesondere das von Ihnen gewählte Zahlungsmittel, sowie Angaben zum Rechnungsadressat. Wir verarbeiten die Kontakt- und Transaktionsdaten, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschliessen und zu erfüllen oder mit Ihnen über unsere Angebote und Dienstleistungen zu kommunizieren. Zudem verarbeiten wir diese Personendaten basierend auf unserem Interesse, Ihre Anfragen bestmöglich zu beantworten, unsere Dienstleistungen vertragsgemäss zu erbringen und weiterzuentwickeln oder Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Basierend auf unserem Interesse, über neue Entwicklungen sowie Dienstleistungen und Angebote von Swiss Medical Instruments AG zu informieren, stellen wir Ihnen bei Interesse entsprechende kommerzielle Informationen zu (z.B. via Newsletter). Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit, auf den Erhalt solcher Informationen zu verzichten.

Wie und wofür wir Cookies verwenden

Wir verwenden auf unserer Website und Applikationen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und Anhaltspunkte zur Verbesserung unserer Dienstleistung zu erhalten. Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Website oder der Nutzung einer Applikation auf Ihren Computer oder auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden. Einige davon (sog. Session-Cookies) sind notwendig, damit wir Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen können (z.B. die Wahl der gewünschten Region, Sprache, etc.). Indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechend anpassen, können Sie verhindern, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert und Daten erhoben werden. Ausserdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Beachten Sie jedoch, dass einige Funktionen der Website oder unserer Applikationen eingeschränkt oder nicht verfügbar sein können, wenn Sie das Speichern von Cookies deaktivieren.

Wie wir Ihre Personendaten verarbeiten und schützen und wie lange wir sie aufbewahren

Wir erheben und verarbeiten Ihre Personendaten vertrauensvoll, verantwortungsbewusst, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben und in Übereinstimmung mit anwendbaren Datenschutzgesetzen. Wir speichern Ihre Personendaten nur so lange und in dem Umgang als dies zu den beschriebenen Zwecken oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Wir erheben und verarbeiten Personendaten nur für die Zwecke, für die Sie uns die Personendaten zur Verfügung stellen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder gemäss anwendbaren Gesetzen. Für unsere Verarbeitungen von Personendaten gelten in den meisten Fällen die Bestimmungen des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und der dazugehörigen Verordnung (VDSG). Der dadurch gewährte Schutzstandard ist mit demjenigen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vergleichbar. Für einige gelegentlich anfallenden Verarbeitungen können die Bestimmungen der DSGVO, wie auch die Bestimmungen anderer gegebenenfalls anwendbarer Datenschutzgesetze, auch direkt gelten. Für diese Fälle weisen wir in dieser Datenschutzerklärung auf die Rechtsgrundlagen (Vertragserfüllung oder überwiegendes berechtigtes Interesse) hin, auf der wir Personendaten verarbeiten. Wir speichern die Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke, für die die Personendaten erhoben wurden, erforderlich ist, wir an der Aufbewahrung ein berechtigtes Interesse haben oder dazu gesetzlich verpflichtet sind.

An wen wir Ihre Personendaten weitergeben

Zur Vertragserfüllung, zur Wahrung unserer Interessen oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Personendaten an folgende Kategorien von Empfängern weitergeben: Gerichte und Behörden. Soweit wir von Gerichten oder Behörden dazu aufgefordert werden und dazu rechtlich verpflichtet sind, werden wir Ihre Personendaten an diese oder andere Dritte bekanntgeben. Wenn Datenweitergaben an Organisationen in Ländern ohne ausreichenden Datenschutz notwendig sind, halten wir die Bestimmungen des DSG (bzw. wo anwendbar, der DSGVO) betreffend die internationale Datenübermittlung ein (z.B. durch Auswahl von Dienstleistern, die dem U.S.-Swiss Privacy Shield unterstehen oder durch Miteinbezug anerkannter Standardvertragsklauseln für die Datenübermittlung).

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben unter dem DSG und anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen (einschliesslich, wo anwendbar, der DSGVO) Rechte in Bezug auf Personendaten, die wir über Sie erheben und verarbeiten. Sie haben das Recht, Auskunft zu den von uns über Sie verarbeiteten Personendaten zu erhalten. Sie haben ein Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Zudem haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Personendaten und ein Recht, Verarbeitungen von Personendaten zu widersprechen. Soweit die DSGVO gilt und wir die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder aufgrund Ihrer Einwilligung vornehmen, haben Sie zudem ein Recht, eine Kopie der Personendaten zur Übertragung an einen Dritten zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass für diese Rechte Ausnahmen gelten. Insbesondere müssen wir Ihre Personendaten gegebenenfalls weiterverarbeiten und speichern, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, eigene schutzwürdige Interessen wie etwa die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen zu wahren, oder aber um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Soweit rechtlich zulässig, können wir daher Ihre datenschutzbezogenen Begehren, z.B. Auskunfts- und Löschungsbegehren, auch ablehnen oder diesen nur eingeschränkt entsprechen. Sie haben aber das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wie Sie uns kontaktieren können

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich via der im Impressum vermerkten Anschriften und E-Mail-Adressen, sowie über das Kontaktformular mit Ihren Anliegen an uns zu wenden. Dabei gilt der Kontakt im Abschnitt «Verantwortlich für den Inhalt der Seiten» gleichermassen als Kontakt für Datenschutzanfragen.

Wie wir diese Datenschutzerklärung ändern können

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Es gilt die jeweils auf unserer Website veröffentlichte Fassung.

Copyright by swissmedicalinstruments.ch © 2020 · AGB · Datenschutzerklärung · Impressum